Leistungen

Der apd e.V. bietet eine kostenfreie Beratung in allen palliativen Fragestellungen. Dafür stehen qualifizierte ehrenamtliche Fachkräfte bereit. Neben der Einzelberatung und Betreuung bieten wir Fortbildungen für Pflegekräfte und Laien an.

In unserem „Palliativtreff“ in der Alten Polizei, Stadthgen, Obernstr. , werden offene Fragestunden angeboten, aber auch themenbezogene Vorträge und Diskussionen.

Unsere Hauptaufgabe ist die Beratung mit dem Ziel, die Symptome einer unheilbaren und fortschreitenden Erkrankung zu lindern und die Lebensqualität zu bessern. Dazu gehören auch Hausbesuche, um Patienten und Angehörigen vor und während der anstehenden Pflege in der letzten Lebensphase zu beraten, entlastende Möglichkeiten aufzuzeigen und fachliche Hilfe anzubieten.

↑ Nach oben